Bei uns dahoam in Cuba

Vacilon a Gaudi muaß ma hab´n

Manche Frauen haben ein hübsches Gesicht, manche die Nase einer Maus.
Es gibt Dicke und auch Dünne, aber sie alle finden Gefallen an einem Witz.

Bachata 1 Musik und Text: unbekannt (Cuba)

Schöne Blume, Königin der Zauberei.
Bienen summen in mir, damit du nach dem Nektar deiner Liebe suchst.
Sie haben keine Stachel, damit deine Küsse dich zu Honig machen.
Sie teilen die Hitze, die sich unter meiner Haut ausbreitet.

Lass mich kosten den Sekt auf deinen Lippen,
eröffne mir die Bühne deines Körpers für die Handlung.
Lass mich dich und dein Bett erkunden
Und in deinen gewaltigen Emotionen ertrinken.

In deinem Blick sehe ich einen anderen Himmel und Wolken, feucht von Trost,
Die an den traurigen Tagen meines Daseins nieseln.
Ich sehe den glänzenden Pferdeschwanz an deinem Hinterkopf,
Er leuchtet so wunderschön korallenrot.

Lass mich kosten den Sekt auf deinen Lippen,
eröffne mir die Bühne deines Körpers für die Handlung.
Lass mich dich und dein Bett erkunden.
Und in deinen gewaltigen Emotionen ertrinken.

1A. d. Ü.: Bezeichnet einen Tanz bzw. eine Musik aus der Dominikanischen Republik

Top ▲

Auf´m Berg und im Tal  Musik und Text: « Son de la loma » Miguel Matamoros

Mama, ich möchte wissen, woher die Sänger kommen,
Die ich aufmerksam beobachtete, als ich sie traf und die ich kennen lernen möchte,
So, wie ihre faszinierenden Lieder, die ich lernen will.

Sie sind sind sind von dem Hügel sind sind sind sie
Sie sind sind sind von dem Hügel sind sind sind sie
Kleines süßes Etwas meines Lebens schau,
sie sind von da drüben, von da drüben, von dem Hügel.
Sie sind sind sind von dem Hügel sind sind sind sie
Prächtig! Schau. Wie wunderbar prächtig,
wir werden dazu den Guaracha
1 tanzen
Sie sind sind sind von dem Hügel sind sind sind sie

1A. d. Ü.: Kubanischer Tanz

Top ▲

Jennerwein- Hasta siempre

Trad. Oberbayern (Slg. Kiem 1934)
in verschiedenen Textfassungen.
Hasta Siempre: Carlos Manuel Puebla

 

Wir lernten dich lieben
in legendärer Höhe,
wo die Sonne deines Mutes
dich dem Tod nahe brachte.

Hier wird sie erhalten, die deutliche,
die bedeutsame Klarheit
deiner geliebten Gegenwart,
Comandante Che Guevara.

Du inspirierst noch heute die Gemüter
mit den Sonnen des Frühlings,
in dem du die Fahne hisstest
mit deinem strahlenden Lächeln.

Hier wird sie erhalten, die deutliche,
die bedeutsame Klarheit
deiner geliebten Gegenwart,
Comandante Che Guevara.

Top ▲

Quizas - Vielleicht  Musik und Text: Oswaldo Farres  Verlag: Peer music

Immer wenn ich dich frage
nach dem Wann, dem Wie und dem Wo,
antwortest du stets
Vielleicht, Vielleicht, Vielleicht

Und so vergehen die Tage
und ich verzweifle und du, du antwortest
Vielleicht, Vielleicht, Vielleicht.

Du verlierst Zeit, während du nachdenkst, nachdenkst

über das, was dir wichtiger ist.
Bis wann, ja, bis wann…

Und so vergehen die Tage
und ich verzweifle und du, du antwortest
Vielleicht, Vielleicht, Vielleicht.

Top ▲

Yolanda Komponist: Pablo Milanéz / Silvio Rodriquez

Dies könnte mehr als ein Lied sein.
Möglicherweise ist es eine Liebeserklärung.
Romantisch, ohne auf diese Art rückgängig zu machen
das Gefühl, von dem ich gerade überwältigt werde.
Ich liebe dich
Ich liebe dich

Ewig werde ich dich lieben.

Wenn du nicht mehr bist, werde ich nicht vergehen.
Wenn ich sterbe, will ich bei dir sein können.
Meine Einsamkeit wird begleitet,
Deswegen brauche ich von Zeit zu Zeit
Deine Hand
Deine Hand.

Ewig werde ich sie brauchen, deine Hand.

Als ich dich sah, wusste ich, dass es wahr ist.
Diese Angst, entdeckt zu werden.
Du enttarnst mich auf siebenerlei Weise.
Du öffnest mein Herz, immer wenn du mich überhäufst
Mit Liebkosungen
Mit Liebkosungen.

Ewig werde ich sie brauchen, deine Liebkosungen.

In Momenten, in denen ich mich wie am Boden zerstört fühle
Und mich den Strahlen der Sonne entziehe,
Sage ich das Gebet auf, dass du mich gelehrt hast.
Ich schau in dein Gesicht und sage in das Fenster
Yolanda
Yolanda
Auf ewig, Yolanda
Yolanda
Auf ewig, Yolanda
Auf ewig, Yolanda

Top ▲

La Locomotora de Tegernsee

Musik und Text: Rafael Cueto,
Musik: Raimund Rosenberger,
Text: Fred Rauch (Arabella Musikverlag )
Musik (Dimple Boarischer) Freddy Pfister Tyroton Verlag
Texteinschübe: Hubert Meixner

 

Berg und Tal, Berg und Tal, Berg und Tal, meine Gefährtin.
Berg und Tal, Berg und Tal, Berg und Tal, und ich mittendrin.

Tuff tuff tuff! Tuff tuff tuff!

Lokomotive, wo fährst du hin?
Ich fahre nach Cuatro Caminos1, Songo-La Maya2, wende und fahre zurück.
Guao3, Guao, Guao…

1 A. d. Ü.: Name einer großen Straßenkreuzung und U-Bahn-Station in Mexiko Stadt und Madrid.
2 A. d. Ü.: Stadt in der Provinz Santiago de Cuba, Kuba.
3 A. d. Ü.: nicht hundertprozentig verifizierbar; es gibt jedoch einen Strauch dieses Namens, der in Mexiko, Kuba und Ecuador wächst.

Top ▲

La Malagueña1 Trad., Bearbeitung: Hubert Meixner/ Sepp Rottmayr

Welch schöne Augen du hast
unter diesen zwei Brauen.
Unter diesen zwei Brauen
welch schöne Augen du hast.
Sie möchten mich betrachten,
aber du lässt sie nicht.
Aber du lässt sie nicht
Nicht einmal kurz.

Verführerische Malagueña.
Ich möchte deine Lippen küssen.
Ich möchte deine Lippen küssen,
verführerische Malagueña.
Und dir sagen, du hübsches Kind,
Dass du wunderschön und bezaubernd bist.
Dass du wunderschön und bezaubernd bist,
Wie eine unschuldige Rose.
Wie eine unschuldige wie eine unschuldige
wie eine unschuldige Rose.

Mit deinen Augen sagtest du mir,
Dass du mich liebtest, ganz sanft.
Dass du mich liebtest, ganz sanft,
Sagtest du mir mit deinen Augen.
Wie gemein, dein Verrat,
Wenn du mir fehltest.
Wenn du mir fehltest
Und nur spottetest über meine Leidenschaft.

Verführerische Malagueña.
Ich möchte deine Lippen küssen.
Ich möchte deine Lippen küssen,
verführerische Malagueña.
Und dir sagen, du hübsches Kind,
Dass du wunderschön und bezaubernd bist.
Dass du wunderschön und bezaubernd bist,
Wie eine unschuldige Rose.
Wie eine unschuldige wie eine unschuldige
wie eine unschuldige Rose.

1A. d. Ü.: . Malagueña, südspanischer Tanz

Top ▲

Como fue Bonustrack, Ernesto Duarte

Wie es war.
Ich weiß nicht, wie ich dir sagen soll, wie es war.
Ich weiß nicht, wie ich mir erklären kann, was passiert ist
Aber in dich, habe ich mich verliebt.

Es war ein Licht,
Das mein ganzes Wesen erhellte.
Dein Lächeln, wie eine Quelle
Hat es mein unruhiges Leben bereinigt.

Es waren deine Augen oder dein Mund
Es waren deine Hände oder deine Stimme
Es war vor allem die Ungeduld,
Mit der ich deine Ankunft erwartete.

Mehr weiß ich nicht.
Ich weiß nicht, wie ich dir sagen soll, wie es war.
Ich weiß nicht, wie ich mir erklären kann, was passiert ist
Aber in dich, habe ich mich verliebt.

Top ▲

Nach Baracoa 1 gehe ich Text u. Musik: A. Machin, Bayrischer Text: Hubert Meixner

Nach Baracoa gehe ich, auch wenn es keine Straße gibt.
Auch wenn es keine Straße gibt, gehe ich nach Baracoa.
Nach Baracoa gehe ich, auch wenn es keine Straße gibt.
Auch wenn es keine Straße gibt, gehe ich nach Baracoa.

Das ist Tradition
und so gefällt es mir am besten.
Das ist Tradition
und so gefällt es mir am besten.
Denn ich verliere nie das Ziel aus den Augen
wenn ich tanze.
Denn ich verliere nie das Ziel aus den Augen
wenn ich tanze.

Nach Baracoa gehe ich, auch wenn es keine Straße gibt.
Auch wenn es keine Straße gibt, gehe ich nach Baracoa.
Nach Baracoa gehe ich, auch wenn es keine Straße gibt.
Auch wenn es keine Straße gibt, gehe ich nach Baracoa.

1 A. d. Ü.: Stadt im Osten Kubas, in der Provinz Guantánamo.

Top ▲

Nahe dem Meer Musik und Text: Jose Ferrer

Nahe dem Meer und den Bergen
Habe ich Möwen habe ich Spottdrosseln
Und ein wenig Einsamkeit
Trinidad Trinidad

Aus Stein und aus Guano1, verwundet und ziegelrot
Meine alte Stadt
Es scheint Windstille zu herrschen
In deinen Gassen
Und eine Dame, die sich unter einen Baum setzt und der die Sonne zusetzt,
Wird von einem unvernünftigen Mulatten umworben.

Nahe dem Meer und den Bergen
Habe ich Möwen habe ich Spottdrosseln
Und ein wenig Einsamkeit
Trinidad Trinidad

Meine Legende meine Gastgeberin mein Denkmal
Wie du mich nährst, wie du mich inspirierst, wie ich dich wahrnehme,
Wie ich dich sehe: Reliquie Schönheit wie ich mich sehne.
Beraub mich nicht, nicht mal für einen Moment des Gedankens.

Nahe dem Meer und den Bergen
Habe ich Möwen habe ich Spottdrosseln
Und ein wenig Einsamkeit
Trinidad Trinidad

1 A. d. Ü.: Guano ist ein festes, kalkähnliches Material, das auch als Dünger verwendet wird.

Seite drucken